Dunkelfeld Diagnostik

Dunkelfeld Diagnostik

Dieses Verfahren ermöglicht es mit Hilfe einer speziellen Beleuchtungstechnik unter dem Mikroskop, einen Blick auf das lebendige Blut zu werfen, um das Krankheitsbild zu erkennen. Die Veränderungen sind vor und nach der Behandlung im Mikroskop erkennbar. Kleinste Eiweißstrukturen, die symbiotische Stoffwechselvorgänge unterstützen, können sich abhängig von den Umweltbelastungen (Stress, Fehlernährung, Umweltgiften und Strahlungen) in krank machende Formen höher entwickeln und dann den Organismus empfindlich belasten. Der durch das mikroskopischen Bild mögliche Einblick in den Mikrokosmos Mensch bietet wertvolle diagnostische Hinweise und zeigt Belastungen bereits im Vorfeld einer Erkrankung.

About Author