Harnschau und Schwermetallaustestung im Urin

Harnschau und Schwermetallaustestung im Urin

Bereits im Mittelalter war die Harnschau eine einfache Methode, um herauszufinden, was dem Patienten fehlen könnte. Denn Geruch, Farbe oder bestimmte Auffälligkeiten können auf die verschiedensten Krankheiten hindeuten. Auch wenn es heute auf moderne Art und Weise getestet wird, hat vieles, was von früher überliefert ist, immer noch Bestand.

About Author